Jimmy Gaudreau & Moondi Klein „2:10 Train“ Rebel 1803

Dreamer Or Believer/ The Last Thing On My Mind/ High Sierra/ Sweet Sunny South/ Arkansas Traveler-Soldier’s Joy/ And The Band Played “Waltzing Matilda“/ Blackjack Davey/ Colleen Malone/ Evening/ Dixie Hoedown/ Any Old Time/ 2:10 Train/ Shady Grove

Der Name des Mandolinenspielers Jimmy Gaudreau hat sich durch sein Mitwirken bei den legendären Country Gentlemen wohl am stärksten bei den Bluegrass Fans eingeprägt, doch auch später ist sein Name immer wieder in diversen Bands aufgetaucht. Die Verbindung Gaudreau/Klein begann, als Moondi Klein, T. Michael Coleman und Mike Auldridge Mitte der 90er Jahre die Gruppe Seldom Scene verliessen und wenig später zusammen mit Jimmy Gaudreau die neue Band Chesapeake gründeten. Ende der 90er löste sich diese Gruppe wieder auf, Moondi zog sich ins Privatleben zurück und Jimmy tauchte immer mal wieder in verschiedenen bekannten Bluegrass Bands auf. Dennoch verloren sich die beiden nie ganz aus den Augen und präsentierten sich der Öffentlichkeit ab und zu in der Gegend um Washington D.C als Duo: Jimmy Gaudreau, Mandoline und Harmoniegesang sowie Moondi Klein, Gitarre und Leadgesang.

Im Frühjahr 2007 begann dann die Geschichte dieses gerade veröffentlichten Albums. Jimmy und Moondi flogen mit ihren Frauen zu einem Ferienaufenthalt nach England und Schottland, absolvierten dort so nebenbei ein paar Gigs und stellten fest, dass sie dem begeisterten Publikum kein Album verkaufen konnten. Zurück in den USA nahmen die beiden Kontakt auf mit dem Produzenten Stuart Martin und innerhalb kurzer Zeit war die Produktion im Kasten. Das Ergebnis: Old Time Music auf höchstem musikalischen Niveau mit einem leichten Hauch jenes „Brother Duet Style“ der 30er Jahre, wie er durch die Monroe Brothers oder die Blue Sky Boys geprägt wurde. Das Repertoire besteht aus Traditionals, bekannten Songs der Carter Family, Jimmie Rodgers und Tom Paxton. Dabei zahlreiche Songs, die man auch schon in den 90er Jahren im Repertoire der Gruppe Chesapeake fand.

Walter Fuchs