Old Crow Medicine Show „Big Iron World“ Nettwerk 30431

Down Home Girl/Cocaine Habit/Minglewood Blues/My Good Gal/James River Blues/New Virginia Creeper/Union Maid/Let It Alone/God’s Got It/I Hear Them All/Don’t Ride That Horse/Bobcat Tracks

Dieses neue Album der Old Crow Medicine Show schliesst fast nahtlos an die Debutproduktion dieser Old Time Band aus dem Jahre 2004 an. Alles ist wieder mit dabei: Neukompositionen, alte Jugband Titel, Traditionals, Blues und anstatt Bob Dylan diesmal ein bisschen Woody Guthrie. Das ganze verpackt im alten Stringband Sound der 20er und 30er Jahre, doch von den jungen Protagonisten mit so viel Energie, Frische und Feeling vorgetragen, dass zu keiner Sekunde Langeweile aufkommt. Nichts klingt verstaubt oder altmodisch. So, und nicht anders muss Old Time Music klingen, um auch ein jüngeres Publikum zu begeistern.

Die Besetzung der Band hat sich seit 2004 nicht geändert: Willie Watson, Gesang, Gitarre/ Ketch Secor, Gesang, Harmonika, Gitarre, Fiddle/ Critter Fuqua, Gesang, Banjo, Guitjo, Slide Guitar/ Kevin Hayes, Guitjo/ Morgan Jahnig, Bass.

Einziger kleiner Unterschied zum Debutalbum: War 2004 die Mundharmonika nur in 2 Titeln eingesetzt, so erklingt dieses Instrument jetzt in 7 Songs.

Ein sehr empfehlenswertes Album.

Walter Fuchs