7. Internationales Bühler Bluegrass Festival 2009

Teil 2         -          2. Part

Infos  

Pressekonferenz vom 27.10.2008

mit Oberbürgermeister Hans Striebel,
Wolfgang Jokerst (Fachbereichsleiters für Schulen, Sport und Kultur ) und
Walter Fuchs ( Motor und Moderator des Festivals)

Hervorgehoben wurde die internationale Bedeutung des Festivals für Bühl und die Region.

"Bühl ist nun auch in den USA bekannt", so Walter Fuchs. Er ging auf die einzelnen Bands ein, ihre Bandgeschichte und die einzelnen Stilrichtungen, die im kommenden Festival vertreten sein werden.

Die Vorfreude auf das Festival teilten alle an der Konferenz Beteiligten.

(Verweis auf die Band-Infos)

Presse - Veröffentlichungen

ABB / BNN vom 04.11.2008

BT vom 04.11.2008

BT vom 14.03.2009

  

BT vom 28.03.2009

Letzte Pressekonferenz vor Festival im Bühler Rathaus - 06.April 2009

von links:
Old Jack (Elsass), Wolfgang Jokerst (Fachbereichsleiter für Schulen, Sport und Kultur),
Oberbürgermeister Hans Striebel,
Walter Fuchs und Rüdiger Schmitt

  

Interview mit Radio OHR

Die Ausgabe März/April:
mit Kreative Schwermut und lebendige Trauer

CROOKED STILL

Neue Old-Time-Musik mit gehauchter Stimme und gestrichenem Cello

Band
am 1. Tag
des Festivals

OB Striebel würdigte die nun internationale Bedeutung des 7. Festivals mit 7 Bands, erstmals an zwei Tagen. Organisatorische Fragen beantwortete Wolfgang Jokerst und Walter Fuchs erörterte die Bedeutungen der einzelnen Bands in der Bluegrass - Szene.



ABB - 07.04.2009

BT - 07.04.2009

BT vom 23.04.2009 - Laurie Lewis ...



ABB
"Junge Wilde und Grand Lady"
27.04.2009


BT - 29.04.2009


ABB vom 30.04.2009

"Mit Sahnehäubchen und sprühender Improvisationslust"

BT-vom 30.04.2009
"Krise macht um das Bühler Festival
einen großen Bogen"

Zum Festivalverlauf 2009 - Images / Bilder
Fotos: Klaus Zimmermann
Freitag, 1. Mai
Samstag, 2. Mai 2009
Presseberichte zum Festival