5. Internationales Bühler Bluegrass Festival
Samstag, 05. Mai 2007
Empfang
Anlässlich des diesjährigen Festivals und des "kleinen" Jubiläums lud Oberbürgermeister Hans Striebel zu einem Empfang im Bürgerhaus Neuer Markt.
Geladen waren die Musiker, die Organisatoren des Festivals und die Presse.
Festivalbesucher fällt natürlich auf, dass eine Gruppe fehlte.
"The Wilders" hatten Hunger und begaben sich zu Tisch.

Wer dabei an etwas schlechtes denkt,
der irrt, denn, wer soviel Bewegung mit auf die Bühne bringt wie "The Wilders",
der muss zuvor gut gegessen haben.

Oberbürgermeister Hans Striebel,
Bürgermeister Hubert Schnurr,
Hans Störk - Amtsleiter des Kultur-, Schul- und Sportamts
Die Bands erhielten ein Weinpräsent "monkey-vine" aus unserer Region.
Blumensträuße und deftige Geschenkkörbe wurden überreicht.
Mit Geschenken begrüßt wurden Marianne Fuchs, Walter Fuchs und Rüdiger Schmitt.
Er hatte am Festivaltag auch noch Geburtstag:
"Wer feiert schon mit fünf Bands seinen Geburtstag?"
Alle Bands erhielten die "Gelben Seiten"
- das Branchenverzeichnis für Baden-Baden, Rastatt. Warum? Auf der Seite 133 findet sich unter Kultur & Freizeit das 5. Internationale Bühler Bluegrass-Festival.
Ob er die Zeit fand, mit sich anstoßen zu lassen ?
zurück