Lost Highway am Johannesplatz um 10.30 Uhr

- zur Einstimmung auf das Festival ab 14.00 Uhr

9.April 2005

Die Gruppe "Lost Highway" aus San Diego in Kalifornien ließ es sich nicht nehmen, auch bei diesem kalten und regnerischen Wetter aufzutreten. Sie spielten - so meinte ich zu hören - etwas schneller, um ihre Finger schon einmal fürs anschließende Konzert aufzuwärmen.
Und welcher Fan verbirgt sich unter diesem Schirm?
Natürlich Walter Fuchs, Moderator des Festivals, der hier das Straßenfestval eröffnete.
Lost Highway (USA)
Rüdiger Schmitt, Mitveranstalter - Schütte-Keller - , Walter Fuchs, Moderator, und die amerikanische Band "Lost Highway" freuen sich auf ein hoffentlich gut besuchtes Konzert mit Beginn um 14.00 Uhr im Bürgerhaus Neuer Markt in Bühl.

siehe dazu auch Presseartikel vom 11. 04. 2005