One4Five
Traditional Bluegrass Music

Was alle 'Five' verbindet ist die Liebe zur authentischen Bluegrass-Musik

– pur und direkt, voll Energie und Feuer – Bluegrass wie sie in den 50er und 60er Jahren üblich war.

Spätestens nach dem Grammy-Award 2002 für die Musik des Kinofilms ‘O BROTHER, WHERE ART THOU?’ muss die pure Kraft und Ehrlichkeit der Bluegrass-Musik anerkannt werden! Die Geschichte dieser Musik beginnt in den Bergen des amerikanischen Südostens, wo die Siedler die Volksmusik ihrer Herkunftsländer spielten. Die Verbindung europäischer Melodik (irische, schottische u.a.) mit schwarzen Bluesrhythmen, sowie das Erfinden des 5-String Banjos in der Mitte des 19. Jahrhunderts bilden die Grundlage der Old-Time-Country-Music. Fiddle- und Banjoinstrumentals, Balladen, Train - Songs und Gospels bilden, verbreitet durch die vielen regionalen Ra-diosender, die Musikkultur der Südoststaaten Amerikas. In den 30er Jahren entwickelte Bill Monroe, Mandolinenspieler aus Kentucky, aus dieser ur-sprünglichen Country-Music einen neuen Sound: schneller, aufregender, vir-tuoser. Später wurde diese Musik nach dem Namen seiner Band (Bill Monroe and his Bluegrass Boys) genannt: BLUEGRASS-MUSIC.

Jürgen Biller, Banjo

Prominenter Scruggs-Style Banjoist in Europa, spielt seit über 20 Jahren in verschiedenen Bluegrass-Bands, zuletzt mit 'Helmut & the Hillbillies' und 'Hard Times'.

Claus Gtatter, Gitarre, Gesang

Spielte bayrische Folklore auf dem Akkordeon, bis ihn der Bluegrass-Virus infizierte! Eine Stimme, die in dieser "High-Lonesome"-Qualität für Europa einmalig ist - Erinnerungen an Bill Monroe und Carter Stanley werden wach.

Kerstin Seidel, Kontrabass

Lernte die Bluegrass-Musik in Amerika kennen und spielte seit 1985 zusammen mit Lody und Jürgen bei Helmut & the Hillbillies' und 'Hard Times'.

Lody van Vlodrop, Fiddle, Mandoline, Gesang

Multiinstrumentalist aus Holland. Er hat über 30 Jahre Bühnenerfahrung mit Bands wie "Country Ramblers" und Freewheelin. Tourte mit zahlreichen amerikanischen Bluegrass-Legenden durch ganz Europa.

Marlis Wegner, Gitarre, Gesang

Mit ihrer Stimme sorgt sie für den bestechenden Vokal-Sound der Band: eine erfrischende Abwechslung zum glatten Gesang der heutigen Country-Musik.


Textdownload (Word-Doc)